Dr. Heinz-Peter Kieser

Dr. Heinz-Peter Kieser

Was bringen moderne, leistungsorientierte Vergütungssysteme?

In jedem Fall eine deutliche Ertragsverbesserung. Unternehmensziele werden besser erreicht. Reibungsverluste werden abgebaut und die zielkonforme Zusammenarbeit wird gefördert.

Viele Unternehmen berichten von einer verbesserten Leistungskultur und höhere Mitarbeitermotivation. Attraktive variable Vergütungsmodelle üben eine stärkere Anziehungskraft auf neu zu gewinnende Mitarbeiter aus.

Vorteile bezogen auf Mitarbeiter

  • Mehr Selbststeuerung und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter; höhere Entscheidungskompetenz und Entscheidungsspielräume.
  • Mitarbeiter handeln motivierter. Mehrleistung lohnt sich.

Mit welchem „Return-on-investment“ ist zu rechnen?

Erfahrungsgemäß amortisiert sich eine Einführung nach wenigen Monaten. Die Umsatzrendite verbessert sich in den meisten Fällen zwischen 1,5%- und 3%-Punkten vom Gesamtumsatz.

Die Schwerpunkte unserer Vergütungsberatung

  • liegen im Aufbau moderner Prämiensysteme für den Vertrieb (Außendienst und Innendienst sowie Vergütungen für Handelsvertreter)
  • leistungsabhängiger Zielprämiensysteme für die Bereiche Marketing, Service, Produktmanagement, Einkauf und Verwaltung
  • in der variablen Vergütung von Führungskräften in allen Funktionsbereichen des Unternehmens sowie
  • in der Entwicklung von Systemen zu Leistungslohn/Prämienlohn für gewerbliche Mitarbeiterwww.ub-kieser.de