Ceyveyconsulting

Unser Ansatz

Mehr Erfolg mit SMARTinSALES

Mit SMARTinSALES verfolgen wir das Ziel, Ihre Führungskräfte und Mitarbeitende im Vertrieb durch die Verbesserung von KÖNNEN und von WOLLEN noch erfolgreicher zu machen. Durch eine Steigerung der systematisch strategischen Ansätze, der kommunikativen und persönlichen Kompetenz im Umgang mit Kunden und der inneren Motivation Ihrer Vertriebsmannschaft tragen wir bei, dass Ihre Kunden optimal beraten und betreut werden und in der Zusammenarbeit hoher Mehrwert entsteht.


Die vertriebs- und kundenbezogenen Ziele Ihres Unternehmens sind dabei der Ausgangspunkt für unser Handeln. Wir bieten Training, Beratung und Coaching für den Vertrieb in allen Phasen des Verkaufsprozesses an.


SIE MÖCHTEN MIT IHRER VERTRIEBSMANNSCHAFT MEHR ERREICHEN?
kompass

Wir kennen Vertrieb
Vertrieb ist nicht Produktion, Marketing, Einkauf oder Logistik – Vertrieb ist Vertrieb! Wir wissen genau, warum und in welcher Weise Vertrieb anders ist. Wir nutzen dieses Verständnis der speziellen Erfolgsfaktoren in Konzepten und Programmen.

SIE WISSEN, VERKÄUFER LERNEN NICHT NACH SCHEMA-F.?
team

Wir wissen wie Menschen ticken
Verkäufer lernen nicht nach Schema F. Verkaufstechniken allein reichen für Erfolg im Verkauf nicht aus. Wir kennen die „Schalter“ für Leidenschaft und „Wollen“ und sorgen dafür, dass die Verkäufer ihre „Schalter“ auf ON stellen.

SIE SUCHEN TRAININGS, DIE WIRKLICH WIRKSAM UND NACHWEISLICH PROFITABEL SIND?
training

Wir können Training und Coaching
Trainings sind dann gut, wenn sie wirksam und zielgerichtet sind.
Wir sind seit Jahren Experten für Trainings, die überzeugen, erfolgreich machen und die Verkäufer begeistern.

SIE BEGREIFEN DIE ENTWICKLUNG IHRER VERTRIEBSMITARBEITER
ALS WESENTLICHEN BEITRAG DER UNTERNEHMENSSTRATEGIE?
chart

Wir bauen Architekturen
Vertriebskompetenz und Spitzenleistung im Verkauf sind die Folge konsequent umgesetzter sinnvoller Leistungs- und Lernprozesse. Unsere integrierten Lösungen für Lernen reichen von kompakten Programmen bis zur Konzeption und Implementierung strategisch orientierter Vertriebsentwicklung.

 

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen: Lösungen


Wir bauen auf den bestehenden STÄRKEN Ihrer Vertriebsmannschaft auf und entwickeln diese weiter. Wir sorgen dafür, dass die Mitarbeiter erfolgsorientiert handeln und stellen das TUN ins Zentrum. Wir stehen für EXZELLENZ im verkäuferischen und kundenbzogenen Verhalten. Der Anspruch an unsere Maßnahmen ist sofortige WIRKSAMKEIT und nachweisbar höherer Erfolg.

 

Lösungsverkauf – Value Selling

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sie Partnerschaft mit Kunden aktiv leben und trainieren Exzellenz im Verhalten für ein professionelles und erfolgreiches Verkaufsgespräch. Sie lernen, Meetings mit Kunden vorzubereiten, zwingende Value Propositions zu formulieren und Kunden so anzusprechen , dass das Verkaufsgespräch mit positiver Grundstimmung und Offenheit stattfindet. In unseren sehr praxisorientierten Trainings lernen die Teilnehmer die wichtigsten Verkaufstechniken und die Systematik erfolgreicher Verkaufsgespräche.

Nutzen
  • Sie verstärken den Value-orientierten Ansatz, um tatsächlich Lösungen für Ihre Kunden zu verkaufen.
  • Sie perfektionieren Ihre Verhaltenstechniken für effektive Kommunikation und Partnerschaft mit Kunden.
  • Sie können die Werte Ihrer Firma als USP nutzen, um sich noch besser am Markt zu differenzieren und mehr Geschäft zu generieren.
Inhalte
  • Die Werte und ihre Bedeutung für exzellente kundenorientierte Lösungen
  • Partnerschaft mit Kunden – Kunden noch erfolgreicher machen
  • Lösungsverkauf und Kundenfokus
  • Die Value Proposition für verschiedene Kunden formulieren
  • Vorbereitung: Stufen eines professionellen, erfolgreichen Verkaufsgesprächs
  • Kontaktaufnahme, Fragetechniken, Nutzendarstellung
  • Einwandbehandlung, Abschlusstechniken
  • Praktisches Training realer Kundensituationen

Active Selling / Verkaufs-Innendienst
Die Inside Sales Mitarbeitenden haben einen sehr hohen Einfluss auf die Verkaufsergebnisse der Vertriebseinheiten. Zum einen haben sie die Aufgabe, den Outside-Sales in seinen Aktivitäten zu unterstützen. Zum anderen müssen sie selber sehr aktiv die Anfragen von Kunden verkäuferisch bearbeiten sowie B- und C-Kunden aktiv betreuen. Ziel des Trainings ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Prinzipien des Lösungsverkaufs vertraut zu machen, wichtige Verhaltenstechniken zu trainieren sowie das Verkaufs-Mindset und die „Driver Seat“-Mentalität zu stärken. Die wichtigsten Verhaltenstechniken werden sehr aktiv trainiert und auf konkrete Kommunikationssituationen mit Kunden angewandt.

Nutzen
  • Sie haben eine klare Vorstellung von sehr wirksamen Verkaufsmethoden der Produkte und Lösungen.
  • Sie trainieren die wichtigsten Techniken für Partnerschaft und wirksame Kommunikation mit Kunden.
  • Sie verfeinern Ihre Tele-Sales-Techniken in einem sehr praxisorientierten Training.
Inhalte
  • Partnerschaft mit Kunden / unsere Kunden erfolgreicher machen
  • Reaktiv oder proaktiv – unser Ansatz
  • „Driver Seat“ und Selbstbewusstsein im Umgang mit Kunden
  • Tele-Sales – Besonderheiten des Verkaufs am Telefon
  • Schwierige Situationen mit Kunden
  • Wichtige Verkaufstechniken: Situationsdefinition, Value Proposition, Zwingende Argumente, Einwandbehandlung, Nein-Sagen
  • Praktisches Training

Erfolgreich Verhandeln
Das Training fokussiert vor allem den Teil im Verkaufsprozess, wenn Verkäufer sich präzise positionieren, stabil bleiben und ihre Driver’s Seat Mentalität auch unter hohem Druck aufrechterhalten müssen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sie schwierige Verhandlungen mit Kunden und Einkäufern vorbereiten und aktiv gestalten. Durch die Bearbeitung praktischer Fälle wenden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wesentlichen Verhandlungstechniken konkret an, steigern ihren persönlichen Wirkungsgard und entwicklen sich als Persönlichkeit. Im Fokus stehen  Preisverhandlung und erfolgreiche Verhandlungen mit Einkäufern und Einkaufsabteilungen.

Inhalte
  • Verhandlung: Notwendig für Erfolg im Verkauf
  • Driver’s Seat und Mindset: Drei Dimensionen von Entschlossenheit
  • Systematische Vorbereitung: 6 Taktiken erfolgreicher Verhandlungen
  • Preisverhandlung – Situativ Strategien anwenden mit Einkäufern und der Einkaufsabteilung
  • Fair-harte Methoden der Verhandlung
  • Umgehen mit Angriffen und Killerphrasen

Preisverhandlung
Die Umsetzung von Preisstrategien und erfolgreiche Preisverhandlungen sind wesentliche Elemente der vertrieblichen Kompetenz und Stärke Ihrer Vertriebsmannschaft. Ihre Vertriebsmitarbeitende oder Key Account Manager müssen in der Lage sein, die Preisstrategie Ihres Unternehmens mit Überzeugung zu vertreten und die erforderlichen Preiserhöhungen bei gleichzeitiger Stabilisierung und Ausbau der Kundenbeziehungen gegebenenfalls auch durchzusetzen.

Nutzen
  • Sie setzen die richtigen Preise um.
  • Sie können sich als echter Partner der Kunden profilieren.
  • Sie bereiten Preisverhandlungen gezielt vor.
  • Sie entwicklen Verhandlungsstrategien.
  • Sie kennen und berücksichtigen die Antriebskräfte des Einkaufs.
  • Sie sind in der Lage zwingende Argumentationen aufzubauen und zu formulieren.
  • Sie gehen mit Einwänden und Widerständen entspannt und souverän um.
  • Sie strahlen innere Entschiedenheit aus.
  • Sie sitzen im Driver´s Seat.

Schwierige Situationen mit Kunden
Dieses Training hat eher Workshopcharakter.Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, schwierige Verkaufs- und Verhandlungssituationen mit ihren Kolleginnen und Kollegen durchzuarbeiten. Sie reichen ihre schwierigen Fälle / Situationen im Vorfeld ein und erarbeiten Lösungen, die gemeinsam überprüft und validiert werden. Neue und andere Ansätze werden diskutiert und in einer sehr intensiven und wirksamen Weise trainiert. Am Ende des Workshops wissen die Teilnehmer genau, wie sie mit ihrer eigenen schwierigen Situation umgehen können, um ihre Ziele zu erreichen. Zusätzlich erweitern sie ihre Erfahrung mit schwierigen Situationen, da sie selbst als Coach für die schwierigen Fälle ihrer Kolleginnen und Kolegen agieren.

Nutzen
  • Sie haben die Gelegenheit, eigene Fälle zu diskutieren und die Erfahrung von Kollegen und Experten für gute Lösungen zu nutzen.
  • Sie erweitern Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Kompetenz im Umgang mit Verkaufssituationen.
  • Sie treffen Kollegen, die in ähnlicher Situationen sind und bauen Beziehungen für wechselseitiges Coaching auf.
Inhalte
  • Kurzer Rückblick auf relevantes Verkaufswissen
  • Konzentrierter Austausch über die Schlüsselthemen pro Fall
  • Peer Coaching – die Anwendung von Expertenwissen der erfahrenen Kollegen
  • Ausarbeitung von Lösungen für die Fälle
  • Die Sammlung des Sales-Expertenwissens

Team Selling
Ziel dieses Trainings ist es, Synergien zwischen Outside-Sales und Inside-Sales Verkäufern zu erzeugen und einen den Teamspirit in der Sales Organisation zu stärken. Der Lösungsverkauf soll durch ein besseres wechselseitiges Verständnis und durch Zusammenarbeit verstärkt werden. Im Feld tätige Verkäufer sollten die Inside-Sales-Kollegen – insbesondere im Verkauf bei B- und C-Kunden – unterstützen. Tandems von Inside-Sales und Outside-Sales nehmen gemeinsam an dem Training teil. Am Ende des Trainings haben die Tandems einen abgestimmten Aktionsplan, den sie gemeinsam ausführen werden – für mehr Erfolg im Verkauf.

Ihr Nutzen
  • Sie kombinieren Teamentwicklung mit konkreten Sales Aufgaben – dies erzeugt sehr hohen Impact.
  • Sie intensivieren die Verkaufsaktivitäten in wirklich relevanten Feldern.
  • Sie verstärken Ihre Verkaufstechniken und Verkaufs-Skills.
Seminarinhalte
  • Inside Sales und Outside Sales als High Performance Tandems / Teams
  • 6 Dimensionen von Top Performance
  • Projekte für die Tandems
  • Solution- / Lösungsverkauf als Team
  • Entwicklung von Kunden
  • Gemeinsames initiieren von neuem Geschäft
  • Kampagnen mit B- und C-Kunden lancieren
  • Wechselseitiger Aktionsplan für jedes Tandem
  • Transfer / Follow-up

Winning-Complex- Sales
Winning-Complex-Sales ist ein strukturierter Ansatz bzw. eine „Denkstruktur“, die es Verkäufern ermöglicht, sich stärker auf das zu konzentrieren, was bei Kunden im Verkaufsprozess wirklich passiert – und so mehr Verkaufschancen wirklich erfolgreich abzuschließen und zu gewinnen. In Teams analysieren die Teilnehmer aktuell wichtige Kundensituationen/Verkaufschancen, identifizieren potenzielle Defizite und Risiken im Sales Prozess und entwickeln einen Aktionsplan zur Lösung der Probleme. Im Training nutzen wir ein pragmatisches Set von Tools, das es den Verkäufern leicht macht, das Gelernte in der Praxis sofort anzuwenden und dadurch Wirksamkeit und Erfolg zu erzeugen. Es besteht die Möglichkeit, bei der Implementierung durch den Trainer unterstützt zu werden.

Nutzen
  • Sie strukturieren Ihre Verkaufsaktivitäten so, dass die Kunden im Prozess ganz aktiv eingebunden sind und die Erarbeitung der Lösung ein gemeinsames Projekt mit Kunden ist.
  • Sie wenden den Ansatzes auf reale Fälle an und erarbeiten einen konkreten Aktionsplan, der unmittelbar nach dem Workshop angewendet werden kann.
  • Follow-up Coaching und sogenannte Pit Stops erhöhen Ihre Chancen für Erfolg.
Inhalte
  • Opportunity Road Map für Team Selling
  • Analyse des Buying Centers, um den Entscheidungsprozess beim Kunden zu verstehen
  • Qualifizierung und Quantifizierung der Kundenbedürfnisse
  • Die Formulierung spezifischer Value Propositions
  • Erstellen eines Business Case, um das Investment mit einem quantifizierten ROI zu triggern
  • Wettbewerbsanalyse und Erfolgsstrategien
  • Gemeinsamer Aktionsplan mit Kunden, um Einkaufs- und Verkaufsprozess zu synchronisieren

Key-Account-Development-Program

Das Training zielt darauf ab, Verkäufern, Key Account Managern und ihren Teams dabei zu helfen, die Beziehung zu ihren Schlüsselkunden sehr genau zu analysieren, ein noch ein tieferes Verständnis für ihre Kunden zu erhalten und daraus geeignete Aktivitäten abzuleiten. Im Workshop erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre Schlüsselkunden einen Account-Entwicklungsplan, in dem die Zusammenarbeit mit den Key Accountsdurch neue, wertschaffende Dienstleistungen und Produkte erweitert wird. Die Teilnehmer arbeiten als Team sehr eng mit dem Management zusammen und bereiten sich im Workshop darauf vor, den Account Plan beim Kunden zu präsentieren, abzusichern und gemeinsam mit dem Kunden umzusetzen.

Nutzen

 

  • Sie erarbeiten ein umfassendes Feedback von Seiten der Kunden zu Ihrer Firma als Lieferant (strukturierte Interviews).
  • Sie untersuchen sehr intensiv das Business Ihrer Kunden mit wirksamen Tools wie Business Model Canvas, Value Proposition Canvas, SWOT Analyse und Value Chain (optional).
  • Sie identifizieren neue Verkaufschancen und können mit konkreten Aktionsplänen potenzielle Lücken in der Kundenbeziehung korrigieren.
Inhalte
  • Strukturierter Fragebogen, um unsere Beziehung zu Key Accounts im Vergleich mit Wettbewerbern zu erfassen
  • Account Road Map – Share of Wallet, Entwicklungsplan, Erfolge, Misserfolge, Wettbewerber
  • Analyse und Tools zur Identifizierung von Business: Business Model Canvas, Value Proposition Canvas, SWOT
  • Interne Validierung durch das Management-Team vs. Kundenvalidierung und regelmäßiges Follow-up
  • Kunden Pit Stops, um die Implementierung des Account-Entwicklungsplans zu unterstützen

Initiating New Business

Zielsetzung des Trainings ist es, Verkäufer darin zu unterstützen, neue Kunden anzugehen und exzellente erste Meetings mit diesen Kunden systematisch vorzubereiten. Konkret geht es darum, im Zuge der Anbahnung des Kontakts bereits einen Sales Prozess zu initiieren und die potenziellen Kunden von Anfang an in diesen Prozess einzubinden. Die Teilnehmer nutzen Tools wie Business Model Canvas, Value Proposition Canvas und SWOT Analyse, um potenzielle Bedarfe zu identifizieren und die entsprechende Verkaufsstrategie darauf auszurichten.

Inhalte
  • Identifikation von potenziellen Neukunden
  • Befragungs-Guidelines für potenzielle Neukunden, um Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und eine Kontakt-Strategie zu strukturieren
  • Analyse-Tools für diesen Ansatz: Value Chain, Business Model Canvas, Value Proposition Canvas, SWOT
  • Strukturierte Befragungsmethoden (Informationen, Probleme, Wirkungen, Nutzen, Zukünftige Fragen, „Scouting“)
  • Systematische Qualifizierung
  • Exzellente Erstmeetings mit Neukunden – Meeting „One Pager“
  • Gemeinsamer Aktionsplan, um Neukunden in den Sales Prozess aktiv einzubinden

Personal Effectiveness

Verhaltenstechniken sind sehr wichtig, um Akzeptanz zu gewinnen und andere Personen beeinflussen zu können. Wirksamkeit in der Kommunikation hängt jedoch auch davon ab, dass wir in der Lage sind, Resonanz zu zeigen und unseren Kommunikationsstil an die Persönlichkeitsmuster der Gesprächspartner anzupassen. In diesem Training lernen die Teilnehmer, ihre eigenen Kommunikationsmuster zu identifizieren und ihren Impact dadurch zu erhöhen, dass sie sich auf die Kommunikationsmuster ihrer Gesprächspartner einstellen.

Ihr Nutzen
  • Sie erhöhen die Selbstwahrnehmung Ihrer persönlichen Wirkung und der eigenen Kommunikationsmuster.
  • Sie sind besser in der Lage, den Kommunikationsstil Ihrer Kunden einzuschätzen.
  • Sie können Ihre Kommunikation besser kalibrieren und so mehr Impact erzielen.
Inhalte
  • Selbstwahrnehmung, Persönlichkeitsmuster und mein persönlicher Bias
  • Persönlichkeitsmuster und ihre Wirkung auf die Kommunikation mit Kunden
  • Stärken und Entwicklungsfelder
  • Resonanz-Prinzip: Verstärkung von Einfluss über die Einstellung
  • Fein-Tuning des eigenen Verhaltens auf die Gewohnheiten von Kunden und Partnern
  • Praktisches Training in Verkaufssituationen

Executive Coaching für Sales Manager

Executive Coaching ist eine spezifische Dienstleistung, die sich an Sales Manager richtet, welche

  • mehr Impact als Manager gewinnen wollen,
  • sich gerade in einer schwierige Situation mit ihren Teams/Kunden befinden,
  • ihre Work-Life-Balance verbessern wollen und/oder
  • mehr über ihre Stärken und Entwicklungsfelder erfahren wollen.
  • Sie erhalten ein sehr individualisiertes Entwicklungsprogramm, das direkt darauf abzielt, Ihre Stärken zu stärken und Ihre Entwicklungsfelder zu bearbeiten.
Inhalte
  • Online Assessment „LPE“ (Leadership Potenzial Evaluation) und Entwicklungsplan
    Stärken und Entwicklungsfelder
  • Interaktion mit Businessanforderungen (Stärken nutzen / Schwächen neutralisieren)
  • Arbeit an konkreten Entwicklungsfeldern / noch bessere Nutzung der Stärken
  • Individuelle Trainingssessions

Der Sales Manager als Coach

Zielsetzung des Workshops ist es, mit Sales Managern zu trainieren, ihre Verkäufer und das eigene Team durch gezieltes Coaching und das Auslösen systematischer Lernprozesse zu unterstützen. Die Manager erfahren, wie sie Lernprozesse ihrer Mitarbeitenden intensivieren und Coaching-Techniken wie Peer-Coaching und gemeinsames Lernen in der täglichen Arbeit anwenden können.

Nutzen
  • Sie können Coaching-Techniken sehr zielgerichtet und unmittelbar auf reale Business-Situationen Ihrer Mitarbeitenden anwenden.
  • Sie intensivieren die Lernprozesse Ihrer Mitarbeitenden, da sie sofort anwendbar sind und unmittelbar Geschäft erzeugen.
  • Sie erhöhen Ihre persönliche Wirksamkeit als Leader.
Inhalte
  • Überblick: Die verschiedenen Sales Trainings Konzept / Reichweite
  • Learning Journeys von Verkäufern und Key Account Managern
  • Die Rolle als Sales Managers in der Entwicklung von verkäuferischer Kompetenz
  • Praktische Fälle der Teilnehmer: Coaching-Situationen / Cases
  • Anwendung von Coaching-Techniken
  • Schaffen einer Kultur von Lernen und Entwicklung

Sales Excellence Programm

Die spezielle Förderung von aktuellen und zukünftigen Leistungsträgern bildet einen besonderen Schwerpunkt bei der Vertriebsentwicklung Ihres Unternehmens. Entwicklungsmaßnahmen haben bei dieser Zielgruppe die größte Hebelwirkung und erzielen den größten Nutzen: Sie führen unmittelbar und nachhaltig zu einer Ergebnissteigerung und binden Ihre Leistungsträger noch stärker an Ihr Unternehmen.

Erfolgsparameter der Excellence-Programme:
  • Sehr anspruchsvolles und forderndes Trainingssetting
  • Teilnahme am Excellence-Programm als „Auszeichnung“
  • Gezielte individuelle Förderung und Begleitung
  • Arbeit an konkreten und aktuellen Anforderungssituationen
  • Unmittelbarer Transfer in die Verkaufspraxis
  • Mentoring und kollegiales Coaching
  • Horizontale Netzwerkbildung von Leistungsträgern
  • Stärkung der Vorbildwirkung und Sogwirkung im Unternehmen
  • Beteiligung des Managements
  • Hohe interne Aufmerksamkeit für das Programm


Team

Gute Beratung braucht Persönlichkeiten. Umgekehrt gilt dasselbe.

Die vier Firmen unserer Gruppe verstehen sich als Plattform für Persönlichkeiten. Wir achten darauf, dass Mitglieder unseres Teams ihre Individualität und ihre Stärken bei der Aufgabenerfüllung für unsere Kunden einbringen und sich selbst kontinuierlich entwickeln können. Wir fordern von unseren Kolleginnen und Kollegen herausragende Kompetenz, Leidenschaft und Profil, damit unsere Kunden die besten Lösungen erhalten.

Unser Team besteht aus dem Kernteam der Mitarbeiter der vier Firmen CEVEYCONSULTING, CEVEYSYSTEMS, CEVEYSYSTEMS NORTH AMERICA und SMARTinSALES sowie unseren zahlreichen Partnern mit ihren je unterschiedlichen Schwerpunkten und Kompetenzen.


Unsere Partner

Komplexe Lösungen erfordern starke Partner. Starke Partner erwarten exzellente Lösungen

Wir setzen sehr darauf, mit Partnern und Partnerorganisationen eng zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise gelingt es uns, unterschiedliche Sichtweisen und Blickwinkel aufzunehmen und in die Vorgehensweisen zu integrieren. Durch wechselseitiges Lernen und verbindliche Zertifizierungsprozesse sichern wir eine durchgängige und konstant hohe Qualität.

 



ANDREAS WEIPPERT

Andreas Weippert

Andreas Weippert

 
Seit 2001 bin ich als Coach, Berater und Trainer mit Schwerpunkt in der Finanzdienstleistungsbranche und branchenübergreifend im Vertriebs- und Führungsbereich tätig. Die Menschen mit denen ich zusammenarbeite, schätzen für sich und Ihr Unternehmen vor allem den stark praxisorientierten Transfer der erfahrenen Methodik und den ganzheitlichen Blick auf die aktuelle Situation unter Einbeziehung der eigenen Persönlichkeit.
Die individuelle Begleitung von Vertriebsmitarbeitern und Führungskräften bei der Entwicklung ihrer jeweiligen Persönlichkeit im Kontext konkreter Anforderungssituationen sind meine Hauptschwerpunkte.
 
Neben meiner eigenen langjährigen Berufs- und Führungserfahrung, nutze ich hierfür mein Know-How als Diplom-Bankbetriebswirt, Diplom-Mentaltrainer, NLP-Master, Psychologischer Berater, Systemischer-, BICO-; Selfness- und EMDR-Coach.
 
Ich arbeite wertschätzend, individuell und konsequent und überzeuge durch Persönlichkeit, Authentizität, Ehrlichkeit und Humor. Ich gehe in die Tiefe – wo es weh tut. Ich bin Optimist und in dieser Eigenschaft höchst ansteckend.
„Mein (Lebens-)Motto: Führen und Coachen mit Herz und Verstand, um Menschen zu bewegen, die etwas bewegen.”

ANETTE LABAEK

Anette Labaek Anette Labaek

ANETTE LABAEK – MANAGEMENT, TRAINING UND COACHING
 
Partner der CEVEYGROUP seit 1994.
 
Erkennen, Unterstützen, fördern, festigen. Aktives Handeln und gelebte Eigenverantwortung stehen für uns im Vordergrund. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Ihr Unternehmen, Sie und Ihre Mitarbeiter zu Themen, die sie bewegen, zu unterstützen und zu begleiten. Wir verbinden Ihre Ziele mit unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung – und erarbeiten individuelle Konzepte für Ihre aktuelle Situation. Unseren größten Erfolg erleben wir, wenn Sie das, was Sie sich vorgenommen haben, nachhaltig durch unsere Begleitung umsetzen.
 
Schwerpunkte:

  • Führungskräfteentwicklung – Konzepte, Umsetzung, Messung
  • Coaching – Führungswirkung bewusst stärken
  • Leadershipprogramme – Führungskräfteentwicklung im Prozess
  • CEVEYSYSTEMS – Potenziale und Performance messen
  • Teamentwicklung – Teams entwickeln – action learning
  • Veränderungen bewirken und meistern

BÄTTIG CONSULTING

Heinz Bättig Heinz Bättig

Bättig Consulting GmbH

 

Nachhaltig erfolgreich durch systematisches Business-Developement. Beratung, Management auf Zeit und gezielte Personalentwicklung im Business-Developement sind die Dienstleistungen der Schweizer Firma Bättig Consulting GmbH.
 
LEISTUNGSFELDER:

  • Potential-Analysen, Potentiale im Verkauf und in der Führung definieren und gezielt nutzen und optimieren.
  • Management auf Zeit, zur Beschleunigung der Umsetzung übernimmt die Bättig Consulting auch interimistisch Führungsaufgaben.
  • Coaching, Unterstützung und Begleitung von Unternehmen, Führungskräften und Verkäufern in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.

BEVERMANN GRUPPE

Logo Bevermann

Bevermann Gruppe

 

Die Bevermann Gruppe leistet Managed Sales Services zur Steigerung Ihres Vermarktungserfolgs. Unsere Referenzen sind Hightech-Hersteller und Dienstleister, die mit uns ihre Märkte, Kunden, Partner und Portfolio international entwickeln und dadurch mehr Wachstum erreichen. Unser Team aus mehr als 50 engagierten Erfolgsmenschen, Unternehmern und Spezialisten unterstützt Sie in den wachstumskritischen Bereichen Strategie, Organisation, Vertrieb, Marketing, Business Development, Produktmanagement, Projekt und Service.
 
In unternehmerischer Mitverantwortung partizipieren wir Vermarktungserfolg. Mit den bewährten Potenzialanalyse-Tools der CEVEYSYSTEMS GmbH führen wir Assessments, Benchmarks und Potenzialanalysen durch um die richtigen Menschen auszuwählen, auf die richtigen Personen zu setzen und diese zielgerichtet weiterzuentwickeln.

CHANGE ABILITY

Kerstin BarghornKerstin Barghorn

CHANGE ABILITY

 

Die Fähigkeit, sich zu entwickeln und zu verändern, ist mittlerweile eine Grundvoraussetzung für langfristigen Erfolg. CHANGE-ABILITY bietet methodisch fundierte und praxiserprobte Unterstützung sowohl für Unternehmen und Organisationseinheiten als auch für Einzelne, um Veränderungsprozesse optimal zu gestalten und erfolgreich zu bewältigen. Als langjährige Beraterin in der Personal- und Organisationsentwicklung verfügt Frau Dr. Barghorn über ein umfassendes praktisches Erfahrungswissen aus zahlreichen Change-Projekten.
 
LEISTUNGSFELDER:

  • Change Beratung und Organisationsentwicklung
  • Coaching
  • Workshop Moderation
  • Potenzialdiagnostik
  • Eignungsdiagnostische Verfahren

CHRISTIANSEN CONSULTING

Cevey_Partner_Christiansen Tina Christiansen

CHRISTIANSEN CONSULTING

 

Effiziente Prozesse in den Feldern Personalführung, -entwicklung und -management unterstützen eine ganzheitliche, zukunftsorientierte Unternehmensentwicklung. CHRISTIANSEN CONSULTING gestaltet den Weg zu diesem Ziel individuell, basierend auf Ihrer aktuellen Unternehmensstrategie und -situation.
 
Erfahrungsgemäß ist der Einstieg über ein Personalprozess-Audit sinnvoll, gefolgt von der Identifizierung von Handlungsfeldern bis zur Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen.
 
LEISTUNGSFELDER:

  • Personalprozess-Audits – Potenziale erkennen und entwickeln
  • Personalführung – Beratung, Coaching, Training
  • Personalentwicklung – Konzeption und Umsetzung
  • Personalmanagement – Prozessgestaltung und Effizienzsteigerung

CORMENS

cormens_logo

CORMENS Führung, Veränderung und Vertrieb aus einer Hand
 
Wir glauben, dass bestmögliche Lösungen Herz und Verstand brauchen. Dabei konzentrieren wir uns mit Ihnen auf Wesentliches und Konkretes: DIE GEWÜNSCHTE WIRKUNG.
Die für Ihren Erfolg entscheidenden Maßnahmen entwickeln wir gemeinsam: passend, nachhaltig und meßbar (wir sind Vorreiter bei Methodik/Inhalten).
 
Bei der kraftvollen Umsetzung coachen, trainieren und beraten wir Sie in Workshops und im Tagesgeschäft. Das Fundament unser Arbeit sind die Erfolge und „lessons learned“ unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Unternehmen als deren Berater, Mitarbeiter und Manager.

DW-TRAIN

Cevey_Partner_dw-train Dr. Dirk Winkelmann

DW-TRAIN
 
dw-train – Menschen bewegen – ist eine Unternehmensberatung, die sich der Aufgabe stellt, Menschen für anspruchsvolle Ziele und schrittweise für neue Anforderungen zu gewinnen, indem Impulse gesetzt werden, neue Sichtweisen zu eröffnen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Einführung von neuen Leistungsanforderungen und Zielen, die dem Selbstverständnis und der emotionalen Zustimmung der oder des Betroffenen widersprechen. Mit dem Ziel der messbaren Unternehmensentwicklung umfasst der Beratungsansatz Unternehmenseinheiten bis zu Teams oder einzelnen Führungskräften. Die Instrumente reichen von unternehmensweiten Zielsystemen zur Leistungserweiterung bis hin zum Coaching für die einzelne Führungskraft.
 

  • Evaluierung, Audit, AC: Entwicklungsprozesse und Besetzungen gezielt verbessern
  • Erfolgskultur: Leistungspotenziale steigern durch erhöhte Selbstverantwortung von Unternehmenseinheiten
  • Vertrieb: modulare Lernprozesse zur Erweiterung der Vertriebs-Kompetenz
  • Führungsentwicklung: Die Guten ins Töpfchen und die Schlechten…?
  • Gesprächskompetenzthemen: Verhandlungsführung, Partnerdienstleistungsmanagement/aktives Schadenmanagement, Deeskalationstraining, Ermittlungstechniken, Mediation, Schnittstellenmoderation.

ECUMA

ecuma Viola Stoess

ECUMA GMBH – INSPIRE PERFORMANCE

 

Sich selbst und andere durch richtiges und gutes Management zu inspirieren, ist eine der wichtigsten Fähigkeiten von Menschen. Das ist unsere Philosophie und die Grundlage von ecuma. Ecuma kommt aus dem Lateinischen (lat. effizienz cum aptus) und steht für wirksames und passendes Handeln.
“Wirksam” steht dabei für “die Richtigen Dinge tun” und “passend” für “die Dinge richtig tun”. Unser Ziel ist es, für Sie wirksame und passende Maßnahmen anzubieten, für die Leistungsfähigkeit der Menschen in Ihrem Unternehmen. Ecuma inspires performance – Denn Freude macht aus jedem Weg ein Ziel.
 
Wir arbeiten in den Kernfeldern:

  • Leadership: Design von Leadership-Programmen mit Fokus auf Gesprächskompetenz, Selbst-Management, Konflikt und Verhandlung
  • Sales: Potenziale im Vertrieb erkennen, nutzen und ausbauen, Sales-Excellence-Programm zur nachhaltigen Steigerung in Verkauf und Beratung
  • Team: Auf- und Ausbau von Teamkompetenzen, Führen von Projektteams, Motivorientierte Beratung & Coaching für Fach- und Führungskräfte

EQ DYNAMICS

Logo EQ

EQ Dynamics

 

EQ Dynamics bringt Bewegung in Führung, Vertrieb und Organisation. Die Arbeit mit Emotionaler Intelligenz richtet Energien aus, schafft Selbst-Bewusstsein, kanalisiert Konflikte und verändert Kulturen. Für mehr Effizienz. Unser Weg: Aus- und Weiterbildung für Führungskräfte und Verkäufer. Moderation von Entscheidungs- und Strategieprozessen. Begleitung bei der Entwicklung Ihrer Organisation.Leistungsbereiche

  • Aus- und Weiterbildung von Führungskräften und Verkäufern Intelligenter Umgang mit eigenen und fremden Emotionen. Wir liefern Methoden und Impulse zur Veränderung der inneren Haltung und des Verhaltens von Führungskräften und Verkäufern. Konsequent ausgerichtet an den Werten Klarheit, Berechenbarkeit und Anerkennung. Intensiv trainiert. Für maximale persönliche Wirkung.
  • Konsequente und effiziente Moderation von Entscheidungsprozessen & Strategiemeetings. Wir steuern mit Ihnen den Prozess auch in schwierigen emotionalen Phasen. Ohne eigene Betroffenheit. Aber mit maximaler Berücksichtigung und Anerkennung der Emotionen aller Beteiligten. Die dadurch erreichte Effektivität und Effizienz ist mittels interner Begleitung niemals erreichbar.
  • Professionelle Beratung und Begleitung zur Organisationsentwicklung Personal- ohne Organisationsentwicklung ist dann sinnlos und verschwendet massiv Zeit, emotionale Energie und Geld, wenn die Strukturen im Unternehmen einer Umsetzung entgegenstehen. Wir überprüfen die Wechselwirkungen zwischen Schulungsmaßnahmen und Strukturen und empfehlen entsprechende Anpassungen, um maximale Wirksamkeit zu gewährleisten.

EWICO GmbH

Ceveygroup Partner Harald Steier

Harald Steier

 

Ceveygroup-Partner Christine Vigl

Christine Vigl

 
Ceveygroup-Partner Andreas Dormayer

Andreas Dormayer

ewico GmbH

 

Wir verbinden System, Mensch, Technik
 

Seit unserer Gründung im Jahr 2000 begleitet uns eine einfache und richtungsweisende Idee: Betriebswirtschaft, Informationstechnologie und soziale Kompetenz gehören für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung unabdingbar zusammen.
Unsere Berater verfügen über fundiertes IT-Wissen sowie umfangreiche Erfahrung und Expertise in den Bereichen Projektmanagement, Informationssicherheit, Datenschutz und IT Service Management, Resilienz und Smart Working.

 
Unser Leistungsspektrum umfasst im Schwerpunkt:
 

  • PROJEKTMANAGEMENT
    – Methodische und fachliche Planung, Steuerung oder Leitung komplexer Projekte,
    – Einführung von Projektmanagement als Unternehmensprozess und -kultur,
    – Project Leadership Evaluation and Training

  • SMART WORKING
    – Einführung und Training von Smart Working in Unternehmen,
    – Unterstützung im zielgerichteten Einsatz von MS Office365 als Smart Working-Tool für effiziente Zusammenarbeit im Team

  • RESILIENZ und AGILITÄT
    – Wir begleiten Unternehmen auf den unterschiedlichen Ebenen einer gezielten Resilienzentwicklung – von der Entwicklung der persönlichen Resilienz über eine resiliente Führungskultur bis hin zur resilienten Organisation,
    – (Team-)Coaching

 
Als Team hinter Ihrem Team arbeiten wir mit Fingerspitzengefühl und Konsequenz mit den Menschen in Ihrem Unternehmen ergebnis- und zielorientiert zusammen. Getragen von gegenseitigem Vertrauen, höchster Verlässlichkeit und einer guten Atmosphäre für Visionen.

HMC

Cevey_Partner_HMC Dr. Heinrich Moser

DR. HEINRICH MOSER CONSULTING HMC

 

Potenziale erkennen, Menschen fördern, Unternehmen stärken. Dieser Leitsatz ist die treibende Kraft der Schweizer Firma HMC (Mitglied der ASCO). Als Management Consultant und Coach setzt sich HMC zum Ziel, diejenigen Themen und Zusammenhänge mit grösster Wirkung auf die erfolgreiche Unternehmensentwicklung zu erkennen und die daraus abgeleiteten Schritte in vertrauensvoller Partnerschaft mit dem Kunden engagiert und konsequent umzusetzen.
 
Die Leistungen im Einzelnen:

  • Coaching – Führungswirkung bewusst stärken.
  • Führungstraining – Skills und Performance steigern.
  • Assessment – Potenziale und Performance messen.
  • Teamentwicklung – Teams messbar voranbringen.
  • Consulting – Business nachhaltig weiter entwickeln.
  • Verwaltungsrat – Verantwortung als VR übernehmen.

DR. HEINZ-PETER KIESER


Dr. Heinz-Peter Kieser ist seit 1987 selbstständiger Unternehmensberater und seit 1990 Inhaber des Beratungsunternehmens Dr. Finkenrath, Dr. Kieser + Partner. Zuvor war er 17 Jahre in leitender Positionen in der deutschen Wirtschaft mit Schwerpunkt Vertrieb tätig. Die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit liegen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Controlling. Spezielles Aufgabengebiet ist die Einführung von leistungsorientierten Vergütungskonzepten im Vertriebs-Außendienst und -Innendienst sowie in weiteren Unternehmensbereichen. Insgesamt wurden über 800 Unternehmen auf neue Vergütungssysteme umstellt.
 

In den vergangenen Jahren ist Dr. Kieser in der betriebswirtschaftlichen Fachpresse durch zwei Standardwerke zur variablen Vergütung im Vertrieb bekannt geworden.

HUMAN DYNAMIC

Human_dynamic Eric Kung

HUMAN DYNAMIC
 
Founded in 1993, Human Dynamic offers effective people management solutions for businesses that undergo the effects of globalization and organizational change. The group’s mission is to help corporate clients transform their organization culture, enhance people management effectiveness, and build a joyful, healthy & productive workforce. With 19 direct offices in China, Hong Kong, India, Japan, Korea, Thailand, Singapore, Malaysia, Taiwan, Vietnam and Slovakia, as well as an extensive worldwide professional network in Australia, Philippines, Indonesia, United States, Middle East, and Europe, Human Dynamic is well-poised to cater to the unique local community and diverse individual needs in each location.
 
Our professional team includes people management consultants, HR professionals, psychologists, counsellors, lawyers, accountants, work life coaches and wellness consultants.
 
Human Dynamic is a leader in Integrated People Management Solutions (IPMS) providing a well-rounded suite of services including:

  • People Management Consulting (PMC)
  • Business Leadership Coaching (BLC)
  • Learning and Development (L&D)
  • Work Life Coaching™ (WLC)
  • Wellness Consulting Service (WCS)
  • Outplacement Consulting Service (OCS)
  • Change Management Consulting (CMC)
  • Critical Incident Management (CIM)
  • Leadership Potential Assessment (LPA)

HUMAN DYNAMIC EE

Miriam_Lacho Miriam Lachova

HUMAN DYNAMIC EASTERN EUROPE
 
Founded in 1993, Human Dynamic offers effective people management solutions for businesses that undergo the effects of globalization and organizational change. The group’s mission is to help corporate clients transform their organization culture, enhance people management effectiveness, and build a joyful, healthy & productive workforce.
 
With over 20+ years of experience abroad in various countries and continents, Miriam Lachova coaches, trains, presents and consults, as well as manages a network of people management professionals, including counselors, coaches, psychologists, psychiatrists, lawyers, financial consultants and trainers across Europe. She is also responsible for opening new strategic locations and direct offices, developing marketing strategies, leading, formulating and implementing new business development and marketing plans for Europe, especially in the CEE region.
 
In consulting and coaching, Miriam‘s key focus and passion is on personal development, motivation, leadership development, communication, crises management, sales development, talent development, and financial management.
 
With her team of consultants and network partners, Miriam is offering the whole Human Dynamic Services in the following countries Slovakia, Czech Republic, Hungary, Poland and Bulgaria.

INSTITUT SCHREIER

Partner_Logo_Schreier

INSTITUT SCHREIER – UMFRAGEN UND ANALYSEN
 
Mitarbeiter- und Kundenbefragungen, Marktforschung und wissenschaftlich fundierte Datenanalysen sind die Arbeitsschwerpunkte des Instituts Schreier. Langjährige Praxiserfahrung und regelmäßige Lehrtätigkeit an universitären Einrichtungen sowie die Mitgliedschaft im Bundesverband der Marktforscher (BVM) garantieren umfangreiches Know-how und einen hohen Qualitätsstandard. Das Leistungsspektrum umfasst u.a.:
 

  • Planung und Organisation kompletter Projekte
  • Untersuchungsdesign und Stichprobenauswahl
  • Fragebogenkonstruktion und Fragebogenprüfung
  • Umsetzung von Befragungen (Papier, Telefon, Online)
  • Pretesting, Datenerhebung, Datenerfassung
  • Datenkontrolle und Datenanalyse
  • Aufbereitung, Interpretation und Kommunikation von Ergebnissen
  • Support durch Methodenberatung, Coaching und Übernahme von Teilleistungen
  • Training der Statistik-Software SPSS/PASW

JAVIER GARCIA MARTIN

JGM Javier Garcia Martin

JAVIER GARCIA MARTIN
 
Founder – CEO of J. G. Martin & Partners since 1990.
 
Areas of expertise:
Design and Implementation of sales transformation projects that help the sales team identify, qualify and win new business.
Complex deals coaching.
Cross-cultural collaboration and teamwork development to align corporate vision with behaviours and facilitate cultural agility.
Executive training and coaching on The Dealmaker™ to craft and negotiate complex deals successfully.

KEYLARGOS

Cevey_Partner_KeyLargos Andreas Mühlberger

KEYLARGOS UNTERNEHMENSBERATUNG
 
KeyLargos ist eine speziell auf den Vertrieb ausgerichtete deutsche Beratungs- und Seminarorganisation. Das Ziel unserer Kunden ist eine leistungsfähige Vertriebsorganisation mit hochqualifizierten Mitarbeitern, einfach einsetzbaren Werkzeugen und hervorragenden Prozessen.
Wir bewegen Vertriebe durch unsere Expertise in der Beratung, im Training, der Konzeption von Vertriebsveranstaltungen, der Analyse von Potenzialen und der Umsetzung. Unsere Kunden freuen sich über bessere Umsätze, schnellere Abschlüsse, stabilere Umsatzprognosen und agile Vertriebsmannschaften.
 
Unsere fokussierten Bereiche sind:

  • Verkaufsprozesse testen (Online-Test, Gutachten)
  • Vertriebe bewegen (Beratung, Coaching)
  • Besser verkaufen (Seminare, Workshops)
  • Impulse setzen (Vorträge, Key Notes, Referate, Firmenveranstaltungen)
  • Leistungspotenziale im Vertrieb erkennen (Potenzialanalysen)
  • Wirkungsvermögen steigern (Abendveranstaltungen)
  • Ziele erreichen (Interim Management)
  • Erfolgreich führen (Führungskräfteentwicklung)

KSAHIB CONSULTING

Logo_Ksahib

KSAHIB Consulting
 
KSAHIB Consulting specializes in talent development, assessment, and performance management. We consult with employees at all levels of the organization and have partnered with clients in the United States, European Union, Canada, Japan, Mexico, South Korea, and China. Our clients have ranged from start-ups to Fortune 500 companies spanning the globe, across a broad range of functions and industries, including telecommunication, retail, medical device, healthcare, semiconductor, food manufacturing, and pharmaceutical.
 
APPROACH:
Our services are geared towards business executives, key employees, and leaders who want to build an inspiring, high performance workplace to address fast-changing market conditions, exponential growth, global expansion or transformation of customers, processes and delivery.
Our data-driven tools provide insight into leveraging strengths, identifying barriers to success, and determining where additional development could lead to higher levels of awareness and performance.
 
Our overarching goal is to create adaptable and inspirational organizations where leaders have mastered the art of talent management.

LESLIE BOYER


Leslie Boyer
 
Leslie brings over three decades of international experience working with individuals and Fortune 100 business leaders on how to enhance their personal and professional lives. While engaging with thousands of people across a wide spectrum of cultures, she has assisted executives, managers and teams to discover ways to align their actions with their vision. Clients receive the benefits of her dynamic and innovative style through her coaching and seminars.
 
Services:

  • Getting Things Done™ (David Allen Company)
  • Key Note Speaker
  • Executive Coaching
  • Team-Coaching
  • Workshops and Seminars (topics: Communication / Sales / Productivity / Wisdom)
  • Worldwide acitivities

A partial list of her clients includes Credit Suisse, General Mills, KPMG, Teva Ratiopharm, SAP, Siemens, Canadian National Railway, Audi and Texas A&M University. Leslie has also worked with the not-for profit organizations EduCare and Golden Valley Health Centers.[/five_sixth]

LOQUENZ

Partner_Logo_Loquenz

LOQUENZ UNTERNEHMENSBERATUNG
 
Die Loquenz Unternehmensberatung GmbH steht bereits seit 20 Jahren für den Ansatz ganzheitlicher Unternehmensentwicklung. Bundesweit an mehreren Standorten tätig, zählen Versicherungen, Industriekonzerne, Verbände und Vereinigungen zu unseren zufriedenen Kunden.
 
Unsere Kernkompetenzen setzen wir gerne auch für Ihren Erfolg ein:

  • LEADERSHIP 4.0 UND ZUKUNFTSORIENTIERTE FÜHRUNG
  • LEAN ADMINISTRATION
  • RESILIENTE UNTERNEHMENSKULTUR
  • CHANGE MANAGEMENT UND CHANGE KOMMUNIKATION

MANFRED BÜHLER

Cevey_Partner_HumanResource_Buehler_01 Manfred Bühler

MANFRED BÜHLER
 
Seit 2000 beraten, trainieren und begleiten wir Menschen und Unternehmen mit dem Ziel, Zusammenarbeit und Kommunikation im Arbeitsleben zu verbessern. Unsere besondere Stärke liegt darin, festgefahrene Situationen wieder in Bewegung zu bringen. Entsprechend werden wir häufig gerufen, wenn scheinbar nichts mehr geht.
 
Unsere Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen, hohe Prozesskompetenz, ein umfassendes Methodenspektrum sowie eine ausgeprägte ethische Grundhaltung mit der Bereitschaft, uns immer wieder selber zu reflektieren, bilden die Basis hierfür.
 
Wir waren selber über viele Jahre in der Industrie tätig und kennen daher aus eigener Erfahrung die Paradoxien, denen Menschen in der Arbeitswelt begegnen. Dies ermöglicht uns, Vertrauen zu ihnen aufzubauen und sie wieder handlungs- und arbeitsfähig zu machen. Gründliches Verstehen und eine entsprechende Tiefe sind uns dabei wichtiger als schnelle, vordergründige Lösungen.
 
Prozessbegleitung und Potentialentwicklung sind die Aufgabengebiete, in denen wir schwerpunktmäßig tätig sind.
 
Selbstverständlich können wir alle unsere Trainings, Coachings und Beratung in Deutsch und in Englisch durchführen.

MATRIXPARTNERS

Logo_MatrixPartners_4

MatrixPartners

Seit vielen Jahren sind wir partnerschaftlich mit MatrixPartners verbunden. MatrixPartners mit Sitz in Düsseldorf konzentriert sich insbesondere auf die Verbesserug der operativen Exzellenz u.a. mit den Schwerpunkten Lean Management und KVP, Produktionsoptimierung, Einkaufsoptimierung, Working Capital Management sowie IT Management. Darüber hinaus zählt MatrixPartners bei allen Fragestellungen rund um das Thema Mitbestimmung zu den führenden Beratungsgesellschaften in Deutschland.

 

Durch diese Zusammenarbeit ist es uns möglich, auch bei Fragestellungen, die nicht zu unseren Kernkompetenzen gehören, professionelle Lösungen anzubieten bzw. fallwiese auf das Know-how unserer Kollegen zuzugreifen, auf das wir uns verlassen können.

METRUSGROUP

MetrusGroup_logo

MetrusGroup

Measuring Strategic Results, Assessing Organizational Performance
 
Metrus Group was founded in 1988 with the objective of enabling companies to unlock the highest value possible through better understanding of one of their most critical resources — the workforce. Metrus Group’s breakthrough concept of People Equity – the net value added resulting from how well an organization manages all three human resource factors – provides the central framework for creating the high-performance environment needed to move ahead. Their powerful diagnostic tools, grounded in People Equity principles, improve strategy execution and business results – yielding a distinct high performance culture.
 
Metrus Group is an industry leader in helping organizations maximize their performance through:
 

  • Creating leadership alignment with key strategies and measures
  • Implementing business strategies: balanced scorecard and strategic metrics
  • Using talent analytics, such as employee surveys, to drive business results
  • Aligning the workforce with organizational values and organizational goals
  • Optimizing talent through growing Alignment, Capabilities and Engagement of the workforce

PARAMETA

Partner_Logo_parameta

PARAMETA PROJEKTBERATUNG GMBH & CO.KG
 
Wir garantieren Ihren Projekterfolg. Ob Projektberatung oder Projektmanagement-Services, die Lösungen unserer parameta Experten sind stets herstellerunabhängig, in geprüfter Qualität und dem ganzheitlichen parameta-Ansatz folgend: Projekterfolg stellt sich ein, wenn Mensch, Methode und Technologie zusammenpassen. Für unseren Kunden bringen wir diese drei wichtigen Teilbereiche optimal zusammen. Als Spezialisten für Projektberatung sind wir branchenübergreifend für große und große mittelständische Unternehmen tätig, konsequent und nachvollziehbar. Wir sichern Ihren Projekterfolg und lassen uns am gemeinsamen Erfolg messen.
 
Unsere Leistungen im Überblick:

  • Projektberatung
  • Projekt-Anamnese
  • Projektsanierung
  • Schulung
  • Projektbüro
  • Softwareauswahl
  • Wissenstransfer
  • Programm-Management
  • Projektmanagement
  • Projektunterstützung
  • Projektmanagement Know- how
  • Projektinfrastruktur

PETER WOLLNIK

Cevey_Partner_Wollnik Peter Wollnik

PETER WOLLNIK CONSULTING
 
„Den Erfolg vom Zufall befreien” – das ermöglicht Peter Wollnik seinen Kunden.
 
Sein “Integrales Aktivierungskonzept®” für Führung, Vertrieb und Unternehmen stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Führung, Vertrieb und Marketing im gesamten deutsch-sprachigen Raum bilden den Hintergrund seiner Tätigkeit als Managementberater, Sales-Profi und Coach.
 
Sein Schwerpunkt liegt auf dem Einzel-Coaching von Fach- und Führungskräften und auf der Begleitung von Teams und Unternehmen.
 
Themenfelder:

  • Vertriebs-Optimierung
  • Potenzial-Entwicklung für Führung und Vertrieb
  • Einzel-, Team- und Organisations-Entwicklung
  • Krisen- und Konfliktmanagement

PREMIUM KNOW HOW

PremiumKnowHow

PREMIUM KNOW HOW
 
Premium Know How führt Projekte zum gewünschten Ziel, fördert die Motivation und Leistungsfähigkeit von Führungskräften, Teams und Mitarbeitern und trägt aktiv zum unternehmerischen Erfolg bei. Unsere Trainingskonzepte, Seminare und Coachings basieren auf anerkannten theoretischen Grundlagen und Modellen. Sie sind erprobt und bewährt. Ihr hoher Praxisbezug ermöglicht eine direkte Umsetzbarkeit der Lerninhalte. Die Einbeziehung neuester Erkenntnisse, permanente Weiterbildung und intensive Marktbeobachtungen gewährleisten die Premium-Qualität der Angebote. Wir bieten unsere Leistungen projektbezogen, als Einzel- oder Langzeitmaßnahme an.
 
Ralf Böhle, Inhaber von Premium Know How, ist Autorisierter Trainingspartner (ATP) der GPM und bietet als einer der ganz wenigen ATPs die Qualifizierungslehrgänge zur Vorbereitung auf die international anerkannte Zertifizierung nach dem Standard der IPMA (Level D – A) auf Deutsch und auf Englisch an.

QRC GROUP

Partner_Logo_QRC

QRC PERSONALBERATUNG MÜNCHEN
 
“QRC” steht für Qualität, Recruiting und Competence über den gesamten Personalauswahlprozess von gehobenen und mittleren Managementpositionen sowie Fachspezialisten.
 
Mit einer klaren Branchenfokussierung stehen wir als ausgewiesener und seriöser Partner für Kunden und Kandidaten – regional, national und europaweit.

REINHARD MODLICH

Cevey_Partner_Modlich Reinhard Modlich

REINHARD MODLICH – MODLICH MARKETING
 
Im turbulenten Umfeld der Märkte seine Chancen nutzen und die bestehende Potenziale ausschöpfen, das sind die täglichen Herausforderungen an Marketing und Vertrieb. Darauf hat sich modlich-marketing spezialisiert und bietet Lösungen für
 

  • Erfolgreiche Kundenbeziehungen
  • Effiziente Prozesse und Methoden
  • Entscheidende Wettbewerbsvorteile
  • Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter

 
Bei unseren individuellen Coachings und den Beratungsprojekten konzentrieren wir uns vor allem auf die beteiligten Personen, auf pragmatische Abläufe und den nachhaltigen Erfolg der eingeleiteten Maßnahmen.
 
Unsere Prämissen: Fachliche Kompetenz, praktische Erfahrung und kreative Lösungen.

STM.CONSULTING

maria Maria Stoltefaut
gerd Gerd Marohn

STM.CONSULTING Entwicklung für Menschen in Unternehmen
 
STM-CONSULTING bietet Ihnen 20 Jahre Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und 20 Jahre Erfahrung im operativen Management.
Wir fördern Entwicklungsprozesse, beraten Sie bei umfassenden Veränderungen in Ihrem Unternehmen und begleiten Sie auf dem Weg, Ihre Ziele zu erreichen.
Wir analysieren und aktivieren Potenziale bei Einzelnen, Teams und Bereichen und fördern Innovation, Initiative und Kooperation. Wir entwickeln Ideen, Konzepte und Lösungen gemeinsam mit Ihnen – dabei haben wir immer das Ganze im Blick, das gesamte Unternehmen und seine strategische Orientierung.
 
Unsere Beratungsfelder:

  • Gestalten, Begleiten und Evaluieren von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen
  • Teamentwicklungen
  • Beratung in Outsourcing-Prozessen
  • Interkulturelle Zusammenarbeit
  • Selbstmanagement – Konfliktmanagement – Werte und Ethik
  • Fokus: Kooperation – Kommunikation – Integration
  • Potenzialentwicklung und -Potenzialanalysen
  • Qualifizierung für interne Beratung und Coaching

THOMAS KLEINA

kleina Thomas Kleina

SOPHON EPC
 
Erfolgs- und Leistungsdruck verändern das Miteinander und reduzieren auf Dauer die Bereitschaft für Offenheit, Spontanität, Neugier und Ideenreichtum, gleichwohl diese Eigenschaften als wichtige Voraussetzungen für den Erfolg eines Unternehmens gesehen werden. Druck, mit dem man nicht umgehen kann, der nicht greifbar ist, wird an Kollegen und Mitarbeiter weitergegeben und breitet sich so unreflektiert flächendeckend aus. Damit einher geht der Verlust an Respekt, Leistungsbereitschaft und Qualität. Dies beeinträchtigt eine konstruktive Zusammenarbeit und mittelfristig auch die Wertekultur des Unter-nehmens. Trotz allem: Druck wird sich nie vermeiden lassen.
 
SOPHON EPC stellt sich dieser Herausforderung in dem sie die Stärken und Erfolgsfaktoren der Komponenten Erleben, Philosophie und Consulting vereint und Unternehmen dabei unterstützt bestehende Ressourcen zu nutzen bzw. zu aktivieren.
 
SOPHON EPC ist Ansprechpartner für:

  • Reflexion der Unternehmensstrategien
  • Workshops Umgang mit Erfolgs- und Leistungsdruck
  • Werte als Differenzierungsmerkmal
  • Unterstützung im Selbstmanagement
  • Stärkung von Führungskräftekompetenzen
  • Coaching bei spezifischen Herausforderungen
  • Sales und Management Performance Evaluation
  • Vorträge über den Umgang mit Erfolgs- und Leistungsdruck

TIEMANN CONSULTING

Cevey_Partner_Tiemann Jörg Tiemann

TIEMANN-CONSULTING
 
Selbständiger Unternehmensberater mit langjähriger Führungserfahrung als Linien- und Projektmanager in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Organisation und Human Resources.
 
Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt auf der Identifikation von Veränderungsnotwendigkeiten und Begleitung von strukturellen Veränderungen bis hin zur individuellen Entwicklungsmaßnahme.
 
Darüber hinaus Durchführung von Trainings zur Strategieentwicklung und Unternehmenssteuerung.

TIM MATSOUKAS
Tim MatsoukasTim Matsoukas

 
In meiner Arbeit als Unternehmensberater ist es mir wichtig, Bedürfnisse von Menschen ernst zu nehmen und deren Fähigkeiten ausbauen.
Gleichzeitig stelle ich die Bedürfnisse von Organisationen im Fokus. Diese Welten zu verbinden ist eine Herausforderung und deshalb handlungsleitend.

USP-D

Logo USP-D

USP-D

 
USP-D ist auf internationale Personal- und Organisationsentwicklung spezialisiert. Wir fördern die Einzigartigkeit des Einzelnen und tragen zur Einzigartigkeit seiner Organisation bei.In unserer Arbeit konzentrieren wir uns auf strategische Führungskräfte- und Organisationsentwicklung. In der Diagnostik identifizieren wir die Potenziale des Einzelnen und entwickeln Entfaltungswege innerhalb der Organisation./>It’s all about leadership – beginning with myself. />Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf der Verzahnung von personaldiagnostischen Instrumenten und den darauf aufbauenden kundenspezifischen Entwicklungsprogrammen. So steigern wir nachweisbar und nachhaltig die Effektivität und Effizienz von Organisationen.
 
Kernleistungen:

  • Führungskräfteentwicklung
  • Potenzialdiagnostik
  • Coaching

VIVIEN MARSCH

Cevey_Partner_HumanResource_Marsch Vivien Marsch

VIVIEN MARSCH

 
Seit 2000 beraten, trainieren und begleiten wir Menschen und Unternehmen mit dem Ziel, Zusammenarbeit und Kommunikation im Arbeitsleben zu verbessern. Unsere besondere Stärke liegt darin, festgefahrene Situationen wieder in Bewegung zu bringen. Entsprechend werden wir häufig gerufen, wenn scheinbar nichts mehr geht.
 
Unsere Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen, hohe Prozesskompetenz, ein umfassendes Methodenspektrum sowie eine ausgeprägte ethische Grundhaltung mit der Bereitschaft, uns immer wieder selber zu reflektieren, bilden die Basis hierfür.
 
Wir waren selber über viele Jahre in der Industrie tätig und kennen daher aus eigener Erfahrung die Paradoxien, denen Menschen in der Arbeitswelt begegnen. Dies ermöglicht uns, Vertrauen zu ihnen aufzubauen und sie wieder handlungs- und arbeitsfähig zu machen. Gründliches Verstehen und eine entsprechende Tiefe sind uns dabei wichtiger als schnelle, vordergründige Lösungen.
 
Prozessbegleitung und Potentialentwicklung sind die Aufgabengebiete, in denen wir schwerpunktmäßig tätig sind.
 
Selbstverständlich können wir alle unsere Trainings, Coachings und Beratung in Deutsch und in Englisch durchführen.

ZFU


ZFU – INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL

 
Die ZfU International Business School zählt in der Schweiz zu den renommiertesten Institutionen für Weiterbildung. Im gesamten deutschsprachigen In- und Ausland geniesst ZfU einen ausgezeichneten Ruf.
 
Die Bandbreite der Veranstaltungen spiegelt die vielseitigen Bedürfnisse der Unternehmen. Die Zahlen sprechen für sich: Im Angebot stehen rund 200 aktuelle Management-Themen in über 600 öffentlichen Lehrgängen, Seminaren und Trainings. Rund 10‘000 Teilnehmer kann die ZfU Jahr für Jahr begrüssen. Dazu addieren sich über 250 massgeschneiderte Programme in namhaften Unternehmen – ein direktes Engagement, strategische Unternehmensziele der Kunden zu realisieren. Ikonen der Wissenschaft, zentrale Köpfe der Politik und begnadete Unternehmerpersönlichkeiten referieren. ZfU-Ausschreibungen stehen im Fokus vieler Beobachter. Mancherorts wertet man sie als Pulsmesser für die aktuelle wirtschaftliche Diskussion.
 
Das Angebot im Überblick:

  • Internationale Management Weiterbildung
  • Management-Lehrgänge
  • Master Programme und International Executive MBA
  • Inhouse und Customized Learning: maßgeschneiderte, firmeninterne Weiterbildung



Unsere Kunden

Gemeinsam wachsen, sich wechselseitig fordern, voneinander lernen


Hier finden Sie eine Auswahl unserer Kunden. Konkrete Referenzen nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
 

  • Akademie der deutschen Medien gGmbH
  • Angela Bruderer AG
  • Arena Pharmaceuticals GmbH
  • Arthrex GmbH
  • ARZ Service GmbH
  • Audicon GmbH
  • Bauer Media Group
  • Bilcare Research GmbH
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Coop Genossenschaft
  • Curtiss-Wright Antriebstechnik GmbH
  • DB Schenker Rail Automotive GmbH
  • Denner AG
  • Endress +Hauser AG
  • F. Hoffmann – La Roche AG
  • Flughafen München GmbH
  • Gardena GmbH
  • GEHE Pharma Handel GmbH
  • Georg von Holtzbrinck GmbH & Co. KG
  • Gerd Bär GmbH
  • Genossenschaftsverband
  • Glas Trösch Euroholding AG & Co. KGaA
  • Heinrich Bauer Service KG
  • Helpling GmbH
  • Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge
  • Holcim GmbH
  • Husqvarna Deutschland GmbH
  • Igepa Großhandel GmbH
  • IHK Akademie München und Oberbayern
  • Johnson & Johnson Medical GmbH
  • Jowa AG

  • Konrad Hornschuch AG
  • LAUER-FISCHER Apothekenservice GmbH
  • Lufthansa Systems
  • Magazine zum Globus AG
  • Manor AG
  • Max-Planck-Geselllschaft
  • Mercedes-Benz Luxembourg S.A.
  • Novartis Pharma AG
  • Pierburg Pump Technology GmbH
  • R+V Versicherungen
  • Robert Bosch GmbH
  • Roche Diagnostics Deutschland GmbH
  • RWE AG
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • Schneider Electric GmbH
  • Schnorr GmbH
  • Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co. KG
  • Schwarz Dienstleistung KG
  • Schweizerische Bundesbahnen SBB
  • SKF GmbH
  • Stryker GmbH & Co.KG
  • Tomorrow Focus AG
  • Transcat PLM GmbH
  • u-blox AG
  • Unitymedia KabelBW GmbH
  • URGO GmbH
  • Verlag Eugen Ulmer KG
  • Wacker Chemie AG
  • WWK Lebensversicherung a.G.
  • ZfU International Business School

 

Aktuelles

Was uns aktuell bewegt


15.11.2018 / ARTIKEL von Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Resonanz – ein unterschätztes Potenzial

Agile Change Begleitung im IT-Umfeld.

Wie in Changeprozessen das Spannungsfeld gestaltet werden kann, zwischen Mitarbeitenden mit Spezialwissen und Führungskräften als Generalisten, können sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift HR Performance lesen (5/2018).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden –Tobias Heisig ,Alexander Wittwer

11.09.2018 / ONLINE-BEITRAG von Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Führen ohne Macht

Wie kann es gelingen, einen Mitarbeiter, der Anforderungen nicht zuverlässig erfüllt, ins Boot zu holen? Das richtige Wollen ist mit Macht nicht erzwingbar, doch es gibt Werkzeuge, die in solchen Situationen helfen können.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel „Führen ohne Macht – Wie kooperative Führung auch unter Druck gelingt“, erschienen auf laborpraxis.vogel.de

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig , Alexander Wittwer

05.09.2018 / ONLINE-BEITRAG von Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Zum Umgang mit Diven

„Diven sofort entlassen“. So lautet eine prägnante Empfehlung unter Beratern. In der Praxis ist eine Entlassung der Diva jedoch oft schwer umsetzbar. Und schließlich verfügen Diven auch über Qualitäten, die einen bedeutenden Beitrag zum Teamerfolg darstellen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel „Wie Sie Mitarbeiter mit ausgeprägter Egozentrik integrieren“, erschienen auf HRperformance-online.de
Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig , Alexander Wittwer

01.06.2018 / INTERVIEW Dr. Marco Behrmann mit dem „Digital Publishing Report
Vom Mikro-Management-Tiefflieger zur Führungskraft

Über Recruiting, Employer Branding und richtiges Führen auch in Krisensituationen. pdf

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Marco Behrmann

26.04.2018 / NEWS brand eins Ranking - Beste Berater 2018
CEVEYCONSULTING ausgezeichnet in den Bereichen Change Management und HR-Lösungen

„Beste Berater“ – CEVEYCONSULTING hat auch in diesem Jahr wieder den Sprung in die Bestenliste von brand eins geschafft und gehört damit zu den Top-Beratungsunternehmen in Deutschland. Im Arbeitsbereich Human Ressources & Coaching und auch im Bereich Change-Management & Transformation haben uns überdurchschnittlich viele Kunden und Berater positiv bewertet.

Erfahren Sie mehr im brand eins Thema, Consulting, Mai 2018 (https://kiosk.brandeins.de/products/consulting-2018)

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – info@ceveygroup.com

 

27.12.2017 / Online-Beitrag von Dr. Marco Behrmann
Perfect Match! Vom Suchen und Finden des idealen Mitarbeiters

Die Auswahl der richtigen Mitarbeiter ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Doch wie erkennen Sie Potenziale und Qualitäten der Kandidaten? Nach welchen Kriterien sollten Sie sie beurteilen? Und wie können Sie das Bewerbungsverfahren für gutes Personalmarketing nutzen? Lesen Sie hier die 10 Faktoren erfolgreicher Personalauswahl von Dr. Marco Behrmann, Berater für Recruiting und Personalauswahl und Leiter des Seminars „Personalauswahl 4.0“ (22.-23.02.2018 in München).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Marco Behrmann

07.12.2017 / ARTIKEL von Bernhard Cevey
So legen Sie effizient mit Ihren Vertriebsmitarbeitern Ziele fest.

Ziele sind im Vertrieb allgegenwärtig. Damit Vertriebsmitarbeiter ihre Ziele erreichen, sollten Vertriebsleiter sie bei der Zielsetzung einbeziehen und eine innere Visualisierung bei den Mitarbeitern generieren. Fußballweltmeister-Trainer Jogi Löw hat vorgemacht. Wie das funktioniert beschriebt der Online-Artikel von Bernhard Cevey erschienen auf www.vertriebsmanager.de (Dezember 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Bernhard Cevey

30.11.2017 / ARTIKEL / Fallstudie von Tobias Heisig
Städtisches Klinikum München: Strategieumsetzung als gemeinsamer Lernprozess

Die Neuausrichtung des Städtischen Klinikums München wurde lange diskutiert, jedoch nie erfolgreich umgesetzt. Statt eines groß angelegten Projekts führte letztlich ein pragmatischer, an den Mitarbeitern ausgerichteter Ansatz zum Erfolg.

Lesen Sie hier einen Auszug der Fallstudie „Städtisches Klinikum München: Strategieumsetzung als gemeinsamer Lernprozess“, erschienen in der aktuellen Ausgabe des Magazins changement! – Ausgabe 8/2017.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

03.11.2017 / ARTIKEL von Bernhard Cevey
Wie Sie in der Preisverhandlung entschlossen bleiben.

In der Preisverhandlung auf Umstände wie steigende Rohstoffkosten zu verweisen, perlt an den meisten Einkäufern ab. Wie Sie “am Steuer” bleiben und Ihre Preise durchsetzen beschriebt der Online-Artikel von Bernhard Cevey erschienen auf www.vertriebsmanager.de (November 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Bernhard Cevey

27.10.2017 / ARTIKEL von Bernhard Cevey
Das Geheimnis der Resonanz - wie Sie mit Ihrer Einstellung überzeugen

90 Prozent der Gründe für Kaufentscheidungen liegen im emotionalen Bereich – wie können wir also noch bewusster und wirksamer diese emotionale Ebene beeinflussen?
Die Antwort lautet: Bewusst gestaltete Resonanz durch die Aktivierung der Spiegelneuronen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel erschienen auf www.vertriebsmanager.de (Oktober 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Bernhard Cevey

09.10.2017 / ARTIKEL von Alexander Wittwer und Tobias Heisig
Beschleunigung von Lernprozessen

Die Anforderungen an den Wirkungsgrad von Trainings im Führungs- und Vertriebsbereich steigen stetig. Gesucht werden Faktoren, die geeignet sind, Lernprozesse zu beschleunigen, im Verhalten nachhaltig zu verankern und die Umsetzung des Gelernten messbar zu gestalten.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel „Beschleunigung von Lernprozessen“, erschienen in der aktuellen Ausgabe der personalSCHWEIZ (September 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig , Alexander Wittwer

12.09.2017 / ARTIKEL von Bernhard Cevey
Führungsentwicklung heute

Seit über 20 Jahren arbeiten wir mit dem ZfU (Zentrum für Unternehmensführung) in den Schwerpunktbereichen Leadership und Unternehmensführung sehr eng zusammen. Die Themen umfassen den ZfU-Lehrgang Leadership sowie Seminare und Trainings zu den Themen High Performance Leadership für Geschäftsführer und CEOs, Führen ohne Vorgesetztenfunktion, Führen von Spezialisten sowie das Training für neuernannte Führungskräfte.

Lesen Sie hier den Artikel von Bernhard Cevey, erschienen im aktuellen Weiterbildungsprogramm der ZfU.

Er gibt einige Einblicke in die Philosophie und Praxis der von der CEVEYGROUP beim ZfU veranstalteten öffentlichen Seminaren.
Eine Übersicht der Termine finden Sie unter unserer Rubrik VERANSTALTUNGEN.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Bernhard Cevey

11.09.2017 / INTERVIEW mit Jennifer Withelm
Verkaufen im Rampenlicht

Teleshopping genießt einen zweifelhaften Ruf.
Dennoch können Außendienstler von dieser Art des Verkaufens eine Menge lernen.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Jennifer Withelm: „Verkaufen im Rampenlicht“ – erschienen im Newsletter Außendienst Informationen (Ausgabe 13 / 05. September 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Jennifer Withelm

05.05.2017 / NEWS brand eins Ranking / Beste Berater
CEVEYCONSULTING auch in diesem Jahr wieder in der Bestenliste von brand eins

„Beste Berater“ – CEVEYCONSULTING hat auch in diesem Jahr wieder den Sprung in die Bestenliste von brand eins geschafft und gehört damit zu den Top-Beratungsunternehmen in Deutschland. Im Arbeitsbereich Human Ressources & Coaching und neu auch im Bereich Change-Management & Transformation haben uns überdurchschnittlich viele Kunden und Berater positiv bewertet.

Erfahren Sie mehr im brand eins Thema, Consulting, Heft 6, Mai 2017

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – info@ceveygroup.com

26.04.2017 / ARTIKEL von Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Altruismus und Erfolg

Flache Hierarchien, Matrix-Strukturen, komplexe übergreifende Projekte und interdisziplinäre
Zusammenarbeit erfordern gleichermaßen eine gute Kooperation und eine ausgeprägte Bereitschaft
aller Beteiligten, uneigennützig andere zu unterstützen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel „Altruismus und Erfolg“, erschienen in der aktuellen Ausgabe der personalSCHWEIZ (April 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig , Alexander Wittwer

12.04.2017 / ARTIKEL von Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Emotionen bei Veränderungen: Warum Führungskräfte Gefühlsmuster kennen sollten

In der aktuellen Ausgabe 1/2017 der Wirtschaftspsychologie aktuell zum Thema »Leadership reloaded« (erschienen am: 30. März 2017) erläutern Dr. Tobias Heisig und Dr. Alexander Wittwer, dass Veränderungsprozesse stets mit positiven oder negativen Gefühlen verbunden sind, die zu bestimmten Verhaltensmustern führen. Wer die Zusammenhänge kennt, kann die Reaktionen der Mitarbeiter besser steuern.

Eine Themenübersicht der Ausgabe finden sie hier

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig , Alexander Wittwer

07.04.2017 / INTERVIEW mit Tobias Heisig
Sagen, was zu sagen ist

Als aufdringlich und penetrant möchte kein Verkäufer wahrgenommen werden.
Top-Verkäufer wissen, wann sie wie auf den Kunden einwirken sollten.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Herrn Heisig: “Sagen, was zu sagen ist” – erschienen im Newsletter Außendienst Informationen (Ausgabe 04 / 28. März 2017).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

08.02.2017 / ARTIKEL
Führungsstrategien in Schlechtwettersituationen

“Die Ruhe im Sturm” – Unter grossem Druck ist Teamführung besonders schwer

Tobias Heisig erläutert in seinem aktuellen Artikel in der Ausgabe 02/2017 der „Computerworld“ wie Führungskräfte anhand von fünf Schritten einen höheren Wirkungsgrad erzielen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

03.02.2017 / NEWS
CEVEYGROUP unterstützt National Model United Nations in New York

Bei der „National Model United Nations“ stellen an vier aufeinanderfolgenden Tagen mehr als 5000 Studierende aus mehr als 40 Ländern der Welt verschiedene Komitees der Vereinten Nationen in New York nach. Mit dem Praxisworkshop zum Thema „Wirkungsvollen Kommunikation“ unterstützt die CEVEYGROUP wiederholt die Studenten bei dieser weltweit größten Simulation der Vereinten Nationen. Die Tübinger Delegation ist dabei in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet worden, zuletzt im Jahr 2015.

09.01.2017 / REVIEW
Kooperationspartner-Meeting der CEVEYGROUP

Am 16. Dezember fand das zweite Treffen der Kooperationspartner der CEVEYGROUP in 2016 statt.
Intensiv diskutiert wurden dabei neueste Entwicklungen in den Bereichen Kooperation und Altruismus. Im Zentrum stand dabei das neu entwickelte Testsystem GTE (Give & Take Evaluation). Erstmals ist ein Testsystem entstanden, welches für alle Zielgruppen geeignet ist, deren Erfolg von gelungener Kooperation abhängt. Es greift das richtungsweisende Konzept von Adam Grant auf, welcher die spezifischen Merkmale eines erfolgswirksamen Altruismus erforscht.

Ein weiteres neues Tool der CEVEYGROUP ist der Skilltrainer. Via Smartphone bearbeiten Trainingsteilnehmer 12 Fragen, welche aufgrund wissenschaftlich fundierter Algorithmen individuelle Tipps auf der Verhaltensebene erzeugen. Skilltrainings werden somit durch mobile Learning dynamisiert.

Sehr anregend war schließlich die Präsentation von CORMENS zu einem Best Practice Beispiel, in dem das Testsystem SPE (Sales Potenzial Evaluation) mit dem von Cormens fundierten Motiv-Modell verbunden wurde. Vertriebstrainings, Potenzialevaluation und Potenzialcoaching gingen dabei sehr erfolgreich Hand in Hand.

Sollten Sie ebenfalls Interesse an den genannten Themenfeldern haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

 

 


INTERNE VERANSTALTUNGEN

 

14. Juli 2018
(Tübingen)
CEVEYSYSTEMS-Zertifizierung

 

Teil I: Potenzialanalysen

Im Rahmen des Grundansatzes des CEVEY Business Leadership Coachings (BLC) erfahren die Teilnehmer, wie sie die CEVEY Potenzial-Analysen einordnen und im Zusammenhang mit den Business-Anforderungen der Probanden nutzen können. Im Schwerpunkt wird der Test LPE (Leadership Potenzial Evaluation) thematisiert. Der praktische Teil besteht aus einer konkreten Analyse des eigenen LPE Profils und Feedback-Gesprächen (Persönliche Interpretation) zu verschiedenen Testprofilen.

Mit dem Teil I der Zertifizierung erwerben die Teilnehmenden die Berechtigung zur eigenständigen Anwendung der Potenzialanalysen der CEVEYSYSTEMS GmbH.

Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldung: Ruth Landwehr

 

ZFU SEMINARE

10.-11.09.2018
11.-12.03.2019
09.-10.09.2019
CEO-Seminar: Wirkungsvolle Geschäftsführung.
Mit Dr. Bernhard Cevey.
Weitere Informationen finden Sie hier
22.-23.11.2018
02.-03.04.2019
24.-25.09.2019
Führen ohne Vorgesetztenfunktion.
Mit Dr. Alexander Wittwer.
Weitere Informationen finden Sie hier.
12.-14.09.2018 03.-04.12.2018
20.-22.03.2019
18.-20.09.2019
Mehr Einfluss – Wirkungsvoll kommunizieren und gute Lösungen durchsetzen.
Mit Dr. Bernhard Cevey.
Weitere Informationen finden Sie hier
05.-07.11.2018
01.-03.04.2019
21.-23.10.2019
Mehr Gelassenheit – Komplexe Anforderungen souverän meistern.
Mit Dr. Bernhard Cevey.
Weitere Informationen finden Sie hier
22.-24.10.2018
13.-15.05.2019
25.-27.11.2019
Mehr Leistung – Vertrauensvoll, situativ und aktivierend führen.
Mit Dr. Bernhard Cevey.
Weitere Informationen finden Sie hier
08.-09.11.2018 IT-Spezialisten und IT-Teams wirkungsvoll führen.
Mit Dr. Tobias Heisig.
Weitere Informationen finden Sie hier
25.-26.10.2018 22.-23.11.2018
14.-15.03.2019
02.-03.05.2019
05.-06.09.2019
10.-11.10.2019
28.-29.11.2019
Leadership-Skills für neuernannte Führungskräfte.
Mit Dr. Mathias Kotowski oder Dr. Marco Behrmann.
Weitere Informationen finden Sie hier
02.-06.09.2019 Zertifizierte/r Produktionsleiterin/Produktionsleiter.
Mit Thomas Frodeno.
Weitere Informationen finden Sie hier
frei wählbar ZfU-Junior-Führungs-Lehrgang.
Mit Dr. Mathias Kotowski oder Dr. Marco Behrmann
Weitere Informationen finden Sie hier

 

OFFENE SEMINARE

14./15.09.2018
09./10.10.2018
CHARISMA KOMPETENZ

Erlernen Sie Werkzeuge und Methoden, die es Ihnen ermöglichen, im Alltag eine höhere Wirksamkeit durch Ihr CHARISMA zu erzielen.

Mit Jennifer Withelm im Kloster Andechs
Weitere Informationen finden Sie hier.

10.-12.09.2018 Leadership kompakt: Methoden und Instrumente für den Führungsalltag.
Mit Dr. Marco Behrmann und der AKADEMIE DER DEUTSCHEN MEDIEN
Weitere Informationen finden Sie hier.
16.-17.10.2018
Wirkungsvoll kommunizieren, überzeugen, Lösungen durchsetzen.
Ein Seminar de VSL mit Johanna van Staa.
Weitere Informationen finden Sie hier.
13.-14.11.2018 Essenz des Führens.
Ein Seminar de VSL mit Johanna van Staa.
Weitere Informationen finden Sie hier.
18.- 20.03.2019
09.-11.09.2019
Leadership kompakt: Methoden und Instrumente für den Führungsalltag.
Mit Dr. Marco Behrmann und der AKADEMIE DER DEUTSCHEN MEDIEN


Die CEVEYGROUP ist eine international (Europa / Nordamerika / Asien) tätige Unternehmensberatung, die in den Bereichen Führung, Kommunikation, Change Management, kundenspezifische Trainingsprogramme und Coaching spezialisiert ist. In der Kombination von Beratung und webbasierten Systemen der Potenzialanalyse bieten wir unseren Kunden sehr wirksame und intensive Entwicklungsprogramme an. Unsere Kunden kommen aus allen Branchen.

– Derzeit keine offenen Stellen –

20.10.2016 / INTERVIEW mit Tobias Heisig
Das Problem benennen

Erst wenn der Kunde echte Schmerzen spürt, ist er bereit, sich intensiv mit einer Lösung zu befassen.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Herrn Heisig: „ Das Problem benennen“ – erschienen im Newsletter Außendienst Informationen.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

18.10.2016 / INTERVIEW mit Jennifer Withelm
Menschen können nicht nicht wirken...

… wir wirken sogar, wenn wir nichts sagen. Wirkung, Ausstrahlung und Charisma sind zentrale Themen in den Führungs- und Vertriebsschulungen der CEVEYGROUP. Consultant Jennifer Withelm wurde anlässlich des Todes der prominenten Golf-Legende Arnold Palmer zu dessen Charisma befragt.

Lesen Sie hier das Interview mit Jennifer Withelm durch die amerikanische Tageszeitung USATODAY: „What made Arnold Palmer the King of Charisma“.
Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Jennifer Withelm

06.10.2016 / ARTIKEL von Tobias Heisig
Der Umgang mit Individualisten – IT-Spezialisten führen

Spezialisten sind – gerade in der IT – unverzichtbare Leistungsträger, aber oft eigenwillig. Ihr Potenzial für die gemeinsamen Ziele optimal zu nutzen, ist für Führungskräfte nicht einfach. Einige Ratschläge.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Seminar-Tipp:
Tobias Heisig leitet zum Thema „IT-Spezialisten und IT-Teams wirkungsvoll führen“ ein Seminar bei der ZfU International Business School.
Nächster Termin: 10.–11. November 2016 in Rüschlikon.
Infos unter www.zfu.ch/go/fve

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

09.09.2016 / Aktueller Artikel von Bernhard Cevey
Internationale Trainings: Spannungsfelder positiv nutzen

Erschienen in personalSCHWEIZ (WEKA Business Media AG).

Dezentralisierung und globale Ausrichtung von Unternehmen erfordern, Lernprozesse zu synchronisieren
und die Wirksamkeit der Massnahmen global sicherzustellen. Die Spannungsfelder
global-lokal, zentral-dezentral und standardisiert-individuell können produktiv genutzt werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Bernhard Cevey

21.09.2016 /HR Today INTERVIEW mit Bernhard Cevey
Alles bleibt anders / Schwerpunktthema Organisationsentwicklung

 

„Alles bleibt anders“
Wie sich die Organisation der Zukunft auch immer gestaltet: Sie wird anders sein. Drei Experten – unter anderem auch Dr. Bernhard Cevey – geben in der Ausgabe 09/2016 der Zeitschrift HR Today, dazu Ihre Einschätzung ab und beleuchten diese Entwicklung unter dem Schwerpunktthema Organisationsentwicklung.
Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden.

09.09.2016 / Aktueller Artikel von Bernhard Cevey
Internationale Trainings: Spannungsfelder positiv nutzen

Erschienen in personalSCHWEIZ (WEKA Business Media AG).

Dezentralisierung und globale Ausrichtung von Unternehmen erfordern, Lernprozesse zu synchronisieren
und die Wirksamkeit der Massnahmen global sicherzustellen. Die Spannungsfelder
global-lokal, zentral-dezentral und standardisiert-individuell können produktiv genutzt werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Bernhard Cevey

01.09.2016 / NEWS Testsystem
GTE (Give-and-take-Evaluation)

Moderne Projekt- und Matrixorganisationen erfordern die Fähigkeit und Bereitschaft zu übergreifender Kooperation im Spannungsfeld zwischen „Geben“ und „Nehmen“. Aktuelle sozialpsychologische Forschungen weisen überzeugend nach, dass eine bestimmte Form von Uneigennützigkeit (Altruismus) langfristig zu mehr Erfolg führt als reiner Egoismus. Zu viel für andere zu tun führt umgekehrt dazu, dass die betreffende Person die eigenen Interessen aus dem Blick verliert und im schlimmsten Fall ausgenutzt wird. In interdisziplinären Projekten oder übergreifenden Aufgabenstellungen, die nur gemeinsam bearbeitet und bewältigt werden können, ist dies unmittelbar relevant.

Unser neues Testsystem GTE erfasst das persönlichkeitsbezogene Potenzial im Hinblick auf den eigenen Kooperationsstil. Sichtbar werden diejenigen Merkmale, die erfolgreiche Altruisten von sich aufopfernden Altruisten sowie „Takern“ und „Matchern“ unterscheiden. Der GTE ermöglicht Schlussfolgerungen auf die persönliche Verhaltenssteuerung in Kooperationssettings, in der Teamentwicklung und Teamsteuerung sowie in den Bereichen Resilienz und Selbststeuerung. Im Kontext von Führung bildet das Modell ein modernes Verständnis von Leadership in komplexen Situationen ab.

Das Verfahren ist wissenschaftlich fundiert und erfüllt den Anspruch der Gütekriterien an Testverfahren. Die Ergebnisse der statistischen Analysen stützen das Grundmodell außerordentlich gut.

Anwendungsbereiche des GTE sind:

  • Leadership / Management
  • Führung und Kooperation in der Matrix
  • Sales / Vertrieb / Accountmanagement
  • Verhandlungssettings
  • Teambildung, Teamkooperation
  • Globale, multikulturelle, virtuelle Zusammenarbeit
  • Resilienz, Wohlbefinden, Emotionssteuerung
  • Lernen von Selbstaufmerksamkeit
  • Emotionale Intelligenz
  • Coaching (Assessment für den Coach selbst)

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Nicole Däuerling

10.06.2016 / INTERVIEW mit Tobias Heisig
Verkaufen auf Augenhöhe

Informierte und vernetzte Kunden sind für den Vertrieb eine wachsende Herausforderung. Wer sich am Markt behaupten will, muss zum Erfolgspartner für seine Kunden werden.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Herrn Heisig: “Verkaufen auf Augenhöhe”.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

10.05.2016 / NEWS - „Beste Berater“
CEVEYCONSULTING schafft den Sprung in die Bestenliste von brand eins

„Beste Berater“ – CEVEYCONSULTING hat den Sprung in die Bestenliste von brand eins geschafft und gehört damit zu den Top-Beratungsunternehmen in Deutschland. Im Arbeitsbereich Human Ressources & Coaching haben uns überdurchschnittlich viele Kunden und Berater positiv bewertet. Erfahren Sie mehr im brand eins Thema, Unternehmensberater, Heft 5, Mai – Juli 2016.

04.04.2016 / INTERVIEW mit Tobias Heisig
Messbare Entwicklung (Key-Action-Ansatz)

Dienstag, 08. März 2016

Interview mit Tobias Heisig “Messbare Entwicklung (Key-Action-Ansatz)” –
erschienen im Newsletter Außendienst Informationen

Lernen im Vertrieb basiert auf drei Grundlagen: Reflektieren, Entscheiden und Tun. Beim Sales-Performance-Programm, das Tobias Heisig entwickelt hat, sind die Ziele bzw. Ergebnisse Ausgangspunkt für alle Handlungsschritte. Sie werden genau definiert, gezählt und im Hinblick auf ihre Erfolgswirksamkeit gemessen.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Herrn Heisig: “Messbare Entwicklung (Key-Action-Ansatz)”.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig

08.03.2016 / Neue CASE STUDY
Successfully Leading Key Accounts in a Matrix Constellation.

Dienstag, 08. März 2016

Successfully Leading Key Accounts in a Matrix Constellation
In a global working environment, sales organizations are increasingly offering more freedom to their key account managers in developing the customers and delivering the best possible and most comprehensive services and solutions for their clients. This is especially true for a global corporation when interfacing hardware and software while transitioning many of their services towards cloud solutions.

Read more about key factors for success to lead key accounts in a matrix constellation.

For further information contact: Ruth Landwehr

26.02.2016 / ARTIKEL: Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Umgang mit Komplexität: Leadership in widersprüchlichen Situationen

Montag, 26. Februar 2016

Aktueller Artikel von Tobias Heisig und Alexander Wittwer: “Umgang mit Komplexität: Leadership in widersprüchlichen Situationen”. managementpraxis.ch (WEKA Business Media AG)

Die vielfältigen Veränderungsprozesse der Gegenwart bringen neue Anforderungen an Kommunikation und Inspiration mit sich. Neben einer spezifisch gestalteten Organisationskultur geht es dabei um die Fähigkeit, mit widersprüchlichen Situationen umzugehen. Hinzu kommt die Anforderung, bei Mitarbeitenden ein klares Commitment zu erzeugen, das auch über weite räumliche Distanzen ohne ständige Präsenz des Vorgesetzten funktioniert.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig oder Alexander Wittwer


01.02.2016 / ARTIKEL: Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Sales-Performance-Program: Vertriebsentwicklung neu, einfach, messbar

Montag, 01. Februar 2016

Aktueller Artikel von Tobias Heisig und Alexander Wittwer.
Sales-Performance-Program: Vertriebsentwicklung neu, einfach, messbar.”
managementpraxis.ch (WEKA Business Media AG)

Lernen im Vertrieb basiert auf drei Grundlagen: Reflektieren, Entscheiden und Tun. Reflektieren sollte ohne vorgefertigte Denkschablonen erfolgen. Entscheiden bedeutet, aktiv „ja“ zum eigenen Lernprozess zu sagen. Tun sollte sich an den strategischen Anforderungen ausrichten. Alle drei Elemente müssen einen plausiblen Effekt auf die Vertriebsziele aufweisen und leicht in der Umsetzung sein. Das Sales-Performance-Program realisiert dies auf verblüffend einfache Weise. Es ist so einfach, dass es in Zeiten hochgerüsteter Kommunikationstechnologien inspirierend und wirklich neu ist.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig oder Alexander Wittwer

29.01.2016 / NEWS: Neuestes Buch von Marco Behrmann
Verhandeln und Überzeugen – Negotiation and Persuasion

Freitag, 29. Januar 2016

Neuestes Buch von Marco Behrmann
Verhandeln und Überzeugen – Negotiation and Persuasion.
The Science and Art of Winning Cooperative Partners.

Die Prinzipien erfolgreicher Gewinnung von Kooperationspartnern und Überzeugenden Auftretens in Verhandlung, Führung und Verkauf kompakt dargestellt und theoretisch fundiert. Interessierte HR-Experten, Führungskräfte, Verkäufer, Trainingsteilnehmer und Coaches finden schnell umsetzbare Tipps und Empfehlungen für erfolgreiche und wirkungsvolle Kommunikation. Das Buch folgt den Kernprinzipien, die die CEVEYGROUP anwendet und zeigt die theoretischen Hintergründe auf. Wie positionieren Sie sich fundiert und wie gewinnen Sie das Vertrauen Ihres Gesprächspartners? Auch in komplexeren Situationen, wenn beispielsweise Verhandlungsteams auftreten oder es gilt, eine Verhandlungskultur zu entwickeln, liefert der Band Empfehlungen und einen Überblick.

Erschienen auf Deutsch (2013) und Englisch (2016) bei Hogrefe (http://www.hogrefe.com/program/negotiation-and-persuasion.html)

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Marco Behrmann

29.09.2015 / ARTIKEL: Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Situativ verhandeln: Frühzeitig Anker setzen

Dienstag, 29. September 2015

Aktueller Artikel von Tobias Heisig und Alexander Wittwer: „Situativ verhandeln: Frühzeitig Anker setzen“

Das Harvard-Konzept schlägt vor, nicht Positionen, sondern Interessen in den Mittelpunkt des Verhandlungsprozesses zu stellen. Das kann sich aber auch ungünstig auf den Verhandlungserfolg auswirken.

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “Wirtschaftspsychologie aktuell” (erschienen am: 24. September 2015, ab S. 42) den Artikel “Situativ verhandeln: Frühzeitig Anker setzen”.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig oder Alexander Wittwer

31.08.2015 / ARTIKEL: Tobias Heisig und Alexander Wittwer
Changemanagement umsetzen – Taten statt Worte

Dienstag, 01. September 2015

Aktueller Artikel von Tobias Heisig und Alexander Wittwer: Changemanagement umsetzen – Taten statt Worte“

Veränderung ist vielerorts zum Dauerzustand geworden. Dadurch verlieren klassische Changemanagement-Konzepte ihre aktivierende Wirkung. Was braucht es, damit auf Worte Taten folgen? Der Ansatz ist hochwirksam und verblüffend einfach: Chancen definieren – Tätigkeiten fokussieren – Tun – Ergebnisse messen – gemeinsam auswerten. Innerhalb dieser fünf Dimensionen kann eine übergreifende und koordinierte Umsetzung gelingen. Wie sich bei einem Einzelhandelsunternehmen gezeigt hat, werden Kultur und Change dadurch miteinander verzahnt.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel „Changemanagement umsetzen – Taten statt Worte“, erschienen in der Sonderausgabe der personalSCHWEIZ zum Thema „Changemanagement“, Ausgabe: September 2015.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig oder Alexander Wittwer

31.08.2015 / INTERVIEW mit Tobias Heisig
Buying Center für Neues gewinnen

Dienstag, 31. August 2015

Interview mit Tobias Heisig “Buying Center für Neues gewinnen” – erschienen im Newsletter Außendienst Informationen

Mit Buying Centern erfolgreich umzugehen, erfordert eine klare Rollendefinition auf Anbieterseite, einen abgestimmten Verkaufsansatz sowie einen konkreten Accountplan.

Lesen Sie hier das komplette Interview mit Herrn Dr. Heisig: “Buying Center für Neues gewinnen” – erschienen im Newsletter Außendienst Informationen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns direkt wenden – Tobias Heisig